Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
1
2
3
4
5
6
7

YGGDRASIL in der Gerberau 5, 79098 Freiburg.


Über uns

YGGDRASIL ist ein privater Träger der Jugendhilfe mit Sitz in Freiburg.

Gleichzeitig ist YGGDRASIL auch eine psychotherapeutische Privatpraxis, die eine Beratung/Therapie von Kindern, Jugendlichen und Familien oder Fortbildung/Schulung/Coaching und Supervision von Menschen in unterschiedlichen Berufsfeldern durchführt.

Ab 2011 bietet YGGDRASIL das Leistungsangebot Schulbegleitung und Integrationshilfe im gesamten Ortenaukreis, mit Beginn des Schuljahres 2014/15 im Landkreis Emmendingen, sowie ab Sommer 2016 in der Stadt Freiburg das Leistungsangebot Schulbegleitung an.

Seit Februar 2015 führen wir intensive sozialpädagogische Einzelbetreuungen (ISE), sowie ab Oktober 2016 die Familieninterventionshilfe Familie im Zentrum (FIZ) im gesamten Ortenaukreis durch.

YGGDRASIL präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Wenger Mühle Centrum Bayern (WMC) eine Weiterbildung zur/zum Systemischen Berater/in. Das Curriculum ist seit 2011 von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) zertifiziert. Die Weiterbildungsinhalte sind an den Bedarfen der Jugendhilfe orientiert.

Bisher haben wir für fast 400 Kinder und Jugendliche und deren Familien Hilfen organisiert und begleitet. Mittlerweile arbeiten mehr als 35 angestellte MitarbeiterInnen und über 120 freie Honorarkräfte für YGGDRASIL.

Die fachliche Begleitung, Supervision, der kollegiale Austausch, sowie die in- und externe Fort- und Weiterbildung werden durch fünf eigene Mitarbeiter im Fachdienst, des Weiteren durch externe Honorarmitarbeiter wahrgenommen und gewährleistet.

Unter anderem ist auch eine Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie konsiliarisch bei YGGDRASIL eingebunden und unterstützt unseren Fachdienst bei der gemeinsamen Begleitung der MitarbeiterInnen.

An vier Standorten (Offenburg / Lahr / Ettenheim und Freiburg) findet regelmäßig Supervision und kollegiale Beratung in Gruppen statt, darüber hinaus erfolgt bei bestimmten Angeboten ein monatlicher 1:1 Kontakt durch unseren Fachdienst.