Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Schwerpunkt 5: Systemische/r Berater/in Weiterbildung
 
 

Schwerpunkt 5

Systemische/r
Berater/in
Weiterbildung


Was?

  • YGGDRASIL bietet in Zusammenarbeit mit dem Wenger Mühle Centrum Bayern (WMC) eine Weiterbildung zur/zum Systemischen Berater/in an.
  • Das Curriculum ist seit 2011 von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) zertifiziert.
  • Die Weiterbildungsinhalte sind an den Bedarfen der Jugendhilfe orientiert.
  • Die inhaltliche Leitung der Weiterbildung liegt bei Michaela Herchenhan (WMC Bayern). Sven-Dietmar Heger arbeitet als Co-Lehrender in dieser Weiterbildung mit.
  • Der Block Selbsterfahrung besteht aus acht Tagen Herkunftsfamilienarbeit.
  • Die Weiterbildung endet mit der Übergabe des Zertifikats des Wenger Mühle Centrums. Im Anschluss kann das Zertifikat „Systemische/r Berater/ in" bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) beantragt werden.
  • Diese DGSF zertifizierte Weiterbildung entspricht den Essentials einer Weiterbildung für Beratung/Counseling der "Deutsche Gesellschaft für Beratung/German Association for Counseling e. V. (DGfB)" vom 30.10.2009.
  • Die Weiterbildung soll die Teilnehmer/innen dazu befähigen, eine offene, wertschätzende Grundhaltung zu entwickeln, um mit systemischen Methoden festgefahrene Strukturen wieder in Bewegung zu bringen und Verhaltensänderungen zu ermöglichen. 
 
 

Systemische Beratung

  • Systemische Beratung erklärt das Verhalten von Menschen aus ihren Beziehungen untereinander und zu ihrer Systemumwelt.
  • Systemische Beratung zielt ab auf die Erweiterung von Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten.
  • Systemische Beratung sieht den Kontext der Ratsuchenden, deren Ressourcen und Autonomiebestrebungen, als Grundlage der beraterisch-unterstützenden Arbeit.
  • Bei der systemischen Beratung geht es primär um das Stärken der Ressourcen und Kompetenzen des zu beratenden sozialen Systems.
  • Entwicklung der Beraterpersönlichkeit.
 
 

Der Weiterbildungsprozess

Schwerpunkt 5: Systemische/r Berater/in Weiterbildung
  • Durch die Vermittlung von Theorie, der praktischen Einübung in der Gruppe und im Abgleich mit eigenen Erfahrungen, wird die Entwicklung einer Beraterpersönlichkeit gefördert.
  • Die individuellen Fähigkeiten und Vorstellungen, sowie die Anforderungen der Arbeitsfelder der Teilnehmer/innen, werden in die Gestaltung der Unterrichtseinheiten einfließen.
  • Regelmäßige kollegiale Intervision in der vertrauten Peergruppe, anhand konkreter Aufgabenstellungen, bieten den Rahmen für weiteres Trainingshandeln, für Diskussion, Literaturstudium und Selbstreflexion.
  • Systemische Supervision leitet die systemische Beraterpraxis im eigenen Arbeitsfeld an und unterstützt bei der Entdeckung und Entfaltung individueller Kompetenzen. 
 
 

Zielgruppe

Im psychosozialen Bereich arbeitende

  • Sozialpädagogen/innen und -arbeiter/innen
  • Psychologen/innen
  • Jugend- und HeimErzieher/innen
  • Heilpädagogen/innen
  • Lehrer/innen
  • Ärzte/innen
 
 

Kursinhalte

Schwerpunkt 5: Systemische/r Berater/in Weiterbildung

Verteilt über 8 Kursblöcke werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Theoretische Grundlagen
  • Systemische Grundhaltungen
  • Der Kontext der Beratungssituation
  • Systemische Gesprächsführung
 
 

Termine

Schwerpunkt 5: Systemische/r Berater/in Weiterbildung

1. Block

26. - 28.04.2018

(Donnerstag bis Samstag)

2. Block

05. - 07.07.2018

(Donnerstag bis Samstag)

3. Block

08. - 10.11.2018

(Donnerstag bis Samstag)

4. Block

21. - 23.02.2019

(Donnerstag bis Samstag)

5. Block

09. - 11.05.2019

(Donnerstag bis Samstag)

6. Block

11. - 13.07.2019

(Donnerstag bis Samstag)

7. Block

12. - 16.11.2019

(Dienstag bis Samstag)

Herkunftsfamilienarbeit

8. Block

05. - 07.03.2020

(Donnerstag bis Samstag)

9. Block

18. - 20.06.2020

(Donnerstag bis Samstag)

10. Block

01. - 03.10.2020

(Donnerstag bis Samstag)

11. Block

21. - 23.01.2021

(Donnerstag bis Samstag)

 
 

Kurszeiten und Ort

Alle Veranstaltungen finden bei YGGDRASIL in Freiburg statt:
- Donnerstags von 17:00 bis 21:00 Uhr
- Freitags von 09:00 bis 18:00 Uhr
- Samstags von 09:00 bis 18:00 Uhr

Eine Ausnahme besteht bei dem 7. Block (Herkunftsfamilienarbeit), hier können die Zeiten variieren, bzw. werden mit der Weiterbildungsgruppe besprochen.

 
 

Kursumfang

Schwerpunkt 5: Systemische/r Berater/in Weiterbildung

220 UE

 

Theorie und Methodik

100 UE


Selbsterfahrung

80 UE


Intervision in der Peergruppe

70 UE


Systemische Beratung

100 UE


Systemische Supervision

570 UE


insgesamt

 
 

Kosten

4.200,00 EUR 

  • zahlbar in drei Teilbeträgen á 1.400,00 EUR
  • inkl. Unterrichtsmaterialien
  • inkl. Getränke während den Pausen
  • Aufgrund des Bescheids vom Regierungspräsidium Freiburg, ist YGGDRASIL von der Umsatzsteuer befreit.